Informationen
Stadtverwaltung Altlandsberg
Büro des Bürgermeisters
Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftsförderung

Berliner Allee 6, Zimmer 13
15345 Altlandsberg, OT Altlandsberg
Ansprechpartner/Kontakt:
Frau Knerr
Telefon +49 (33438) 156-12
Telefax +49 (33438) 156-88

Elternbrief Kita/Hort - Information zur Essenversorgung ab 01.08.2018


Kategorie: Schule, Hort, Kita

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Personensorgeberechtigte,

 

Ihr Kind besucht eine kommunale Kindertagesstätteneinrichtung (Kinderkrippe, Kindergarten, Hort) der Stadt Altlandsberg.

Ab dem 01.08.2018 wird die Essenversorgung Frühstück, Mittag und Vesper für die vorgenannten Einrichtungen durch die Firma SODEXO SCS GmbH erbracht.

 

Was verändert sich nun?

Zum 01.08.2018 wird die Essenversorgung für die Kitas und den Hort durch die Firma Sodexo SCS GmbH für 2 Jahre (mit der Option einer einmaligen 2jährigen Verlängerung) erbracht.

Die Angebote wurden nach Qualität und Wirtschaftlichkeit im Rahmen eines Punktesystems bewertet.

Insbesondere wurden die Verarbeitung saisonaler und regionaler Produkte, die kurzen Standzeiten des Essens, das Menüangebot mit mindestens 3 Menülinien + allergenarmes Menü (Sonderkost), die übersichtliche Speiseplangestaltung sowie das Bestellsystem und die nachhaltige Entsorgung des Restmülls bewertet.

Die Firma Sodexo hat für dieses Los das wirtschaftlichste Angebot abgegeben.

 

Essenversorgung:

Die Essenversorgung besteht weiterhin aus Frühstück, Mittagessen mit einer Nachspeise und Vesper.

Auf Basis des Versorgungssystems „Cook & Hold“ (Warmverpflegung) wird bei den Angeboten streng darauf geachtet, dass das Angebot, wie bereits genannt,  sich an den DGE-Qualitätsstandards (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) orientiert.

Der Speiseplan ist abwechslungsreich und enthält vitaminorientierte Vollwertfrischkost. Besonderer Wert wird auf ein ernährungswissenschaftlich ausgewogenes und auf den kindlichen Bedarf abgestimmtes Essen gelegt. Der Speiseplan besteht aus 3 Menülinien A, B und C. Neben einem regelmäßigen ovo-lacto-vegetabilen Gericht wird auch ein DGE-zertifiziertes Menü B angeboten.

 

Die Höhe des Zuschusses zum Mittagessen in Höhe der durchschnittlich ersparten Eigenaufwendungen beträgt für Kinderkrippe, Kindergarten und  Hort weiterhin 1,70 € pro Mittagessen. Die Differenz zum Mittagessenpreis trägt die Stadt Altlandsberg.

 

Gemäß KitaG und Betriebskostennachweisverordnung zählen die Zwischenmahlzeiten Frühstück und Vesper zu den Sachkosten und sind somit Betriebskosten der jeweiligen Kindertageseinrichtung und werden somit nicht gesondert veranschlagt und sind in den Elternbeiträgen enthalten.

Die Preise für Frühstück, Mittag und Vesper für Los 1 stellen sich wie folgt dar:

 

Los

Einrichtung

Frühstück

Mittag

Vesper

1

Kita

1,20 €

3,15 €

1,20 €

1

Hort

1,20 €

3,20 €

1,20 €

 

Bestellsystem Kita:

Die Menüauswahl und die An-/Abmeldungen für Frühstück, Mittagessen und Vesper erfolgen in den Kindertagesstätten Gruppen- und Hausweise durch die Erzieher. Rechtzeitige Abmeldungen für die Abwesenheit des Kindes in den jeweiligen Einrichtungen erfolgen weiterhin wie gewohnt durch die Eltern bzw. Personensorgeberechtigten an die Erzieher. Dadurch wird eine portionsgenaue Bestellung gewährleistet.

Die 4-Wochen-Speisepläne werden in gewohnter Weise in den Einrichtungen ausgehangen bzw. liegen zur Einsicht aus.

Bei bestehenden Allergien/Unverträglichkeiten eines Kindes ist ein ärztliches Attest vorzulegen. Bitte benutzen Sie hierfür das zum Download bereitgestellte Formular, welches vom Arzt auszufüllen ist. Nur so kann eine optimale Zusammenstellung der Speisen erfolgen. Dieses Formular erhalten Sie auch in der jeweiligen Einrichtung. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich auf den Internetseiten der jeweiligen Einrichtung zum Speiseplan und deren Zutaten, Zubereitung und Nährwerten neben dem Internetauftritt des Anbieters zu informieren.

 

Bestellsystem Hort:

Die Anmeldungen der Essenteilnehmer erfolgen durch die Eltern direkt über den Caterer. Das Anmeldeformular steht hier zum Download bereit.

Bei bestehenden Allergien/Unverträglichkeiten eines Kindes ist ein ärztliches Attest vorzulegen. Bitte benutzen Sie hierfür das zum Download bereitgestellte Formular, welches vom Arzt auszufüllen ist (Antrag auf Sonderkost). Nur so kann eine optimale Zusammenstellung der Speisen erfolgen.

Die Menüauswahl und die An-/Abmeldungen für das Mittagessen erfolgen durch die Eltern. Die Eltern erhalten nach Anmeldung ihres Kindes/ihrer Kinder eine Kundennummer sowie einen Online Zugang über den Caterer. Die Möglichkeit das Mittagessen auch telefonisch oder per Fax an- oder abzubestellen ist weiterhin möglich.

 

Getränkeversorgung:

Zu jedem Mittagessen wird ein Getränk gereicht. Dies können stilles Wasser oder ungesüßte Teevariationen sein.

Getränke sind ganztägig vorhanden, sodass diese in den jeweiligen Gruppen bedarfsgerecht ausgereicht werden.

 

Aufgrund der Ferien- und Urlaubszeit  schauen Sie bitte zu aktuellen Informationen zur Essensversorgung auch auf den Seiten der jeweiligen kommunalen Einrichtungen.

Sollte Ihnen die Anmeldung für das Mittagessen im Hort aufgrund Ihrer Abwesenheit nicht möglich sein, wird Ihr Kind dennoch versorgt werden. Ein entsprechendes Menü ist sodann vorsorglich gebucht.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern weiterhin eine erholsame Ferien- und Urlaubszeit.

 

Sollten Sie Fragen rund um die Essenversorgung haben, so können Sie sich gern per Telefon unter 033438/156-50 oder per E-Mail unter e.keller@stadt-altlandsberg.de an mich wenden. Gern steht Ihnen auch der Caterer für Fragen rund um die Essenversorgung zur Verfügung.

 

 

Enrico Keller

Abteilungsleiter Bürgerdienste

 

 


Diese Seite drucken