Informationen
Stadtverwaltung Altlandsberg
Büro des Bürgermeisters
Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftsförderung

Berliner Allee 6, Zimmer 13
15345 Altlandsberg, OT Altlandsberg
Ansprechpartner/Kontakt:
Frau Knerr
Telefon +49 (33438) 156-12
Telefax +49 (33438) 156-88

Die Stadtverwaltung Altlandsberg weist auf die Verbauungen und Vermüllungen an vielen Anliegergrundstücken einiger Fließe in der Gemarkung Altlandsberg hin. Diese Verbauungen werden nunmehr protokolliert und geahndet.

Der Wahlausschuss der Stadt Altlandsberg hat die wahlgebietsbezogenen Wahlvorschläge für den 26. Mai 2019 zugelassen.

Derzeitig finden u. a. Rodungsarbeiten auf der stillgelegten Mülldeponie an der Krummensseestraße statt. Die Stadt Altlandsberg hat für die Rekultivierung der ehemaligen Müllkippe einen entsprechenden Bescheid vom Landkreis Märkisch-Oderland erhalten. 

Die Präsidentin des Landtages Brandenburg, der Minister des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg sowie der Städte- und Gemeindebund Brandenburg und der Landkreistag Brandenburg rufen gemeinsam zur Kommunalwahl auf.

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

infolge von Straßenbaumaßnahmen an der L33 in der Ortsdurchfahrt Eggersdorf wird diese ab dem 24.09.2018 vollgesperrt. Die Umleitungsstrecke wird über die Landsberger Straße (L234) durch den Ortsteil Bruchmühle führen. 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, 

 

die Container zur Entsorgung von Altglas im Ortsteil Bruchmühle befinden sich an einem neuen Standort. 

Für die Revierförsterei ist es ein regelmäßiger Anblick: Reiter, die querfeldein durch die Waldbestände reiten und freilaufende Hunde fernab des Hundeführers. Beides ist entsprechend des Brandenburgischen Waldgesetzes nicht erlaubt. Die gesetzlichen Regeln sollen an dieser Stelle aufgeführt werden.  

«   Seite 2 von 4   »


Diese Seite drucken