Informationen
Sanierungsbüro Altlandsberg

Am Markt 1
15345 Altlandsberg, OT Altlandsberg,
Sanierungsbüro/Kontakt:
Frau Grit Burkhardt
Telefon +49 (33438) 61173
Telefax +49 (33438) 61618
Links zu externen Webseiten
Sanierungspartner Stadt und Land
Sanierungsbüro Projectm AG Historische Stadtkerne

Altstadtsanierung

Die Historie bewahrt und das Heute präsent!

20 Jahre Stadtsanierung in Altlandsberg

 

Typische Ackerbürgergehöfte, respektables Rathaus, trutzige Stadtkirche, restaurierte Stadtmauer mit Tortürmen, rekonstruiertes Gutshaus, Marktplatz mit historiegetreuem Pflaster, sanierte Straßen – all das steht nicht nur für die Annalen des 780 Jahre alten märkischen Fleckens sondern auch für das jüngste Kapitel der Stadtgeschichte.

 

Erst nach der politischen Wende öffneten sich den rund 8000 Einwohnern umfassende Möglichkeiten und Fördermittel, besonders ihre von ehernen Feldsteinmauern umschlossene marode Altstadt vor drohendem totalen Verfall zu bewahren.

 

Basis für die Sanierung war von Anbeginn ein tragfähiges und ganzheitliches Konzept ebenso wie die Aufnahme in das Bund-Land-Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“. 19,9 Millionen Euro wurden in diesem Rahmen bewilligt. Zudem wurden 3,5 Millionen Euro aus Landesbauprogrammen und 600 000 Euro aus dem Brachflächenprogramm zur Verfügung gestellt.

 

Von 1992 bis 2010 flossen 21,5 Millionen Euro in umfangreiche Projekte und Einzelobjekte.

 

Nachhaltig angelegte Mittel für eine vitale Stadt!

Altlandsberger Sanierungsziele – Städtebau, Funktionalität und Soziokultur

Altstadt Luftbild


Diese Seite drucken