Informationen
Stadt Altlandsberg
Ortsbeirat Gielsdorf
Ortsvorsteherin

Am Schlosssee 4
15345 Altlandsberg / OT Gielsdorf
Ansprechpartner/Kontakt:
Frau Ursula Eckert
Telefon +49 (3341) 313146
Links zu externen Webseiten
Firmen, Vereine, Projekte
Skulpturenpark Wilkendorf Golfpark Golfakademie

Ortsporträt von Wilkendorf

Dorfkirche Wilkendorf

Spätgotischer Feldsteinbau mit halbkreisförmigem

Ostschluss und eingezogenem rechteckigen Westturm

mit  Walmdach. Das Innere mit Holzbalkenecke und

Westempore. - Taufstein (Granit) ca. 1150 (aus dem

Vorgängerbau); eine spätgotische Glocke;

Patronatsgestühl mit Wappen von Pfuel und Reventlow

 

Schloss Wilkendorf

Ehemaliger Adelssitz, denkmalgeschützt. Das Anwesen

gehört seit 1536 der märkischen Adelsfamilie Pfuel.

Das Jagdschloss wurde 1852 – 1855 von Gustav von

Pfuel im englischen Landhausstil errichtet.

Theodor Fontane entwickelte während seines Aufenthaltes

auf Schloss Wilkendorf die Idee für seinen Roman „Effi Briest“.
Wegen Umbauarbeiten privater Investoren zu einem

5-Sterne-Hotel ist das Schloss zurzeit nicht zugänglich.

 

Altes Schulgebäude

(heute Wohnhaus) von 1875 hinter der Kirche in Wilkendorf

 

Gutsfriedhof

an der Kirche in Wilkendorf mit Grabstellen derer von Pfuel


Diese Seite drucken