Informationen
Stadtverwaltung Altlandsberg
Büro des Bürgermeisters
Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftsförderung

Berliner Allee 6, Zimmer 13
15345 Altlandsberg, OT Altlandsberg
Ansprechpartner/Kontakt:
Frau Knerr
Telefon +49 (33438) 156-12
Telefax +49 (33438) 156-88

Aus Sicherheitsgründen gelten derzeit erhebliche Beschränkungen im eingehenden Email-Verkehr der Stadtverwaltung. E-Mails, die Datei-Anhänge in einem MS Office-Format enthalten, werden abgewiesen. 

 

An der Stadtschule Altlandsberg kam es in der Vergangenheit zu Vorfällen, in denen sich Betrüger als Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Altlandsberg ausgegeben haben. 

 

Zum Schuljahresbeginn weisen wir noch einmal auf das eingeschränkte Halteverbot von 7 bis 8 Uhr in der Poststraße hin. Der dadurch entstehende Verkehrsraum dient zur Schulwegsicherung und wurde als Bringezone für die Schulkinder eingerichtet.

 

Zum 1. August 2020 erfolgte die Übernahme der bundesgesetzlichen Vorgaben zum Masernschutz in das Brandenburgische Landesrecht. Eine Betreuung der Kinder erfolgt demzufolge nur bei einem ausreichenden Impfschutz gegen Masern.

Das Gigabit-Internet kommt in den westlichen Teil des Landkreises Märkisch-Oderland. Hierbei fließen 44 Millionen Euro sowie eigene Mittel des Landkreises in den Breitbandausbau mit  Glasfaseranschlüssen.

 

Im Rahmen der Baustellensicherung (Neubau Erweiterung Grundschule) wird der Durchgang durch die Stadtmauer im Bereich der Hirtengasse/Altstadthort gesperrt.

Warnung vor Angeboten und Bescheiden über Registereintragungen für Unternehmen im Unternehmensregister sowie im Zusammenhang mit Veröffentlichungen im Bundesanzeiger.

 

«   Seite 2 von 4   »


Diese Seite drucken