Informationen
Stadtverwaltung Altlandsberg
Büro des Bürgermeisters
Sekretariat

Berliner Allee 6, Zimmer 13
15345 Altlandsberg, OT Altlandsberg
Ansprechpartner/Kontakt:
Frau Kathrin Winkelmann
Telefon +49 (33438) 156-0
Telefax +49 (33438) 156-88
Zu den Gremien, Sitzungen und Beschlüssen
Bürgersprechzeiten
  • Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr
  • 13:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr
  • 13:00 - 15:00 Uhr
  • Download der aktuellen Ausgabe:
    Amtsblatt oder Stadtmagazin
     
    im Rathaus

    Storchkamera 

    Maerker 

    Wahlergebnisse

    Stadt Altlandsberg
    Gegründet im frühen 13. Jahrhundert
    Historische Stadtkerne
    Märkische S5 Region
    Unternehmen Oder Spree
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    01
    02
    03
    04
    05
    06
    08
    09
    10
    11
    12
    14
    15
    16
    17
    18
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    28
    29
    30
    31
    01
    02
    03
    04
    Nachtwächter
    Partnerstadt  Krzeszyce
    Stadtlohn
    Areta
    Gewerbevereinsmitglied Gartenbau Kühnlein
    Altlandsberg - Zugang zu den
    Altlandsberg - Zugang zu den "Anlagen"
    Stadtinformationen
    Wir bitten um Beachtung, anlässlich des 14. Vogelscheuchenmarktes und offene Höfe wird der historische Stadtkern am 03.09. 2016 von 8:00 bis 20:00 Uhr voll gesperrt sein.
    In der Stadtverwaltung Altlandsberg ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle "Abteilungsleiter/in Bauverwaltung" zu besetzen.
    In der Stadtverwaltung Altlandsberg ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle "SB Tief- und Straßenbau" zu besetzen.
    Bekanntmachung der Verbandsschau für Gewässer 2. Ordnung am 07.09.2016.
    Bei einer Kontrolle am 05.07.2016 durch das Gesundheitsamt des Landkreises MOL wurde festgestellt, dass derzeitig die Sichttiefe im Ihlandsee Wilkendorf weniger als einen Meter beträgt. Das kann im Falle eines Unfalls u.U. Rettungsmaßnahmen erschweren bzw. unmöglich machen. Aus diesem Grund sollte im Sinne des Unfallschutzes besonders vorsichtig gebadet werden. Des Weiteren  ist zur Aufrechterhaltung einer guten Wasserqualität das Hundebaden und Pferdeschwemmen Verboten! 

    Seite 1 von 7   »

     
     
     
     
     
     
     
     

    Diese Seite drucken