Informationen
Stadtverwaltung Altlandsberg
Büro des Bürgermeisters
Sekretariat

Berliner Allee 6, Zimmer 13
15345 Altlandsberg, OT Altlandsberg
Ansprechpartner/Kontakt:
Frau Klein
Telefon +49 (33438) 156-0
Telefax +49 (33438) 156-88
Bürgersprechzeiten
  • Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr
  • 13:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr
  • 13:00 - 15:00 Uhr
  • Download der aktuellen Ausgabe:
    Amtsblatt oder Stadtmagazin
     
    im Rathaus
    Storchencam
     

    Maerker 

    Stadt Altlandsberg
    Gegründet im frühen 13. Jahrhundert

    Historische Stadtkerne

    Märkische S5 Region
    Unternehmen Oder Spree
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    30
    01
    02
    03
    04
    05
    06
    07
    08
    09
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    01
    02
    03
    Nachtwächter
    Partnerstadt  Krzeszyce
    Stadtlohn

    Schlossgut Altlandsberg

    Areta
    Allianz
    Bruchmühle - Jugendstilvilla (Foto Herr Sagert)
    Bruchmühle - Jugendstilvilla (Foto Herr Sagert)
    Stadtinformationen

    Bei der Explosion einer Doppelhaushälfte im Ortsteil Wegendorf ist diese am späten Nachmittag des 15. Oktober fast vollständig ausgebrannt. Die Einsatzkräfte aller Ortsteil-Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Altlandsberg sowie der Freiwilligen Feuerwehr Werneuchen verhinderten ein Übergreifen auf die benachbarten Häuser. 

    Der Entwurf des Verkehrskonzeptes für die historische Altstadt der Stadt Altlandsberg (Stand August 2019) ist für jedermann bis zum 30.11.2019 öffentlich einsehbar. 

     

    Die Stadt Altlandsberg mit Sitz in 15345 Altlandsberg, Berliner Allee 6, schreibt zur schnellstmöglichen Besetzung die Stelle Sachbearbeiter Bauordnung/Bauplanung (m/w/d) aus.
    Die Stadt Altlandsberg mit Sitz in 15345 Altlandsberg, Berliner Allee 6, schreibt zur schnellstmöglichen Besetzung die Stelle Sachbearbeiter Allgemeine Ordnungsangelegenheiten (m/w/d) aus.

    Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Anwohner,

     

    wir möchten nochmals darauf hinweisen, das eingeschränkte Haltverbot von 7 bis 8 Uhr in der Poststraße zu beachten. Der dadurch entstehende Verkehrsraum dient wurde als Bringezone für die Schulkinder der Stadt Altlandsberg eingerichtet.

    Seite 1 von 6   »

     
     
     
     
     
     
     
     

    Diese Seite drucken