Informationen
Stadtverwaltung Altlandsberg
Büro des Bürgermeisters
Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftsförderung

Berliner Allee 6, Zimmer 13
15345 Altlandsberg, OT Altlandsberg
Ansprechpartner/Kontakt:
Frau Knerr
Telefon +49 (33438) 156-12
Telefax +49 (33438) 156-88

Miniermotte: Befallenes Kastanienlaub


Kategorie: Stadtverwaltung

Von der Miniermotte befallenes Kastanienlaub nicht auf den heimischen Kompost!

 

Viele Kastanien sind von der Miniermotte befallen. Die Larven der Motte zernagen die Kastanienblätter, die dadurch braun werden, sich einrollen und früh vom Baum fallen. Ein gutes und wirksames Mittel gegen die Motte gibt es nicht. Die einzige wirksame Möglichkeit, die Ausbreitung zumindest einzudämmen, besteht darin, das befallene Kastanienlaub einzusammeln und zu vernichten. Im abgefallenen Laub befinden sich die Puppen des Schädlings. Deshalb sollte man das Laub während des gesamten Jahres, spätestens vor dem Frühjahrsaustrieb weiträumig entsorgen. Das Laub sollte fernab von Kastanienbeständen oder allseitig abgeschlossen kompostiert werden. Großkompostieranlagen, in denen bei der Zersetzung Temperaturen von über 40 Grad entstehen, sind gut geeignet. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Diese Seite drucken