Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenangebote

In der Stadtverwaltung der Stadt Altlandsberg mit Sitz in 15345 Altlandsberg, Berliner Allee 6, ist folgende Stelle zur schnellstmöglichen Besetzung ausgeschrieben:

Schulsozialpädagog*in (m/w/d)

 

Die Stelle ist unbefristet.

Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD-SuE mit der Entgeltgruppe S 11 b.

Arbeitszeit:

  • 20 Stunden wöchentlich

Arbeitsgebiete (entsprechend der Qualitätsstandards des Landkreises Märkisch-Oderland und der §§ 11, 13 und 14 SGB VIII): 

  • Beratung junger Menschen: Vermittlung zwischen Schülern / Elternhaus / Schule
  • Sozialpädagogisch orientierte Gruppenarbeit: Entwicklung von Sozialkompetenzen innerhalb der Klassen
  • Fachberatung: Zusammenarbeit mit dem Jugendamt 
  • Partizipation: Förderung der Schülerbeteiligung 
  • Der Arbeitsplatz befindet sich an den Standorten der Stadtschule Altlandsberg.

Formale Anforderungen:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Sozialpädagogik / Sozialarbeit (mit staatlicher Anerkennung) oder vergleichbarer Abschluss 

Fachliche Anforderungen:

  • wünschenswert sind Berufserfahrungen in der Schulsozialarbeit und / oder Jugendsozialarbeit.

Außerfachliche Anforderungen:

  • gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Organisationsgeschick
  • Selbständigkeit
  • gute Ausdrucksweise
  • Verhandlungs- und Argumentationsgeschick 

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind bis zum 03.03.2024 an die

Stadt Altlandsberg
Abt. Büro des Bürgermeisters – SG Personal -
Berliner Allee 6
15345 Altlandsberg      

bitte ausschließlich per E - Mail an: bewerbung(at)stadt-altlandsberg.de

einzureichen.

Mit der Zusendung der Bewerbungsunterlagen stimmt der/die Bewerber*in der Speicherung der persönlichen Daten zum Zwecke der Durchführung des Auswahlverfahrens zu o.g. Stelle zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet/gelöscht.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen gesetzlicher Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.


Altlandsberg, den 14.02.2024

gez. Michael Töpfer
Bürgermeister